Fast alle Ringe können Sie in den nachfolgenden Oberflächen bekommen.

polierte Oberfläche

Die polierte bzw. glänzende Oberfläche zeichnet sich durch einen intensiven Glanz der Trauringe aus. Natürlich wird dieser Hochglanz mit der Zeit durch das Tragen weniger, dies ist der natürliche Abrieb der Ringe. Man kann das jeweilige Schmuckstück jederzeit wieder auf Hochglanz polieren.

mattierte Oberfläche

Mattierte Trauringe können sowohl feinmatt, schrägmatt, quermatt wie auch längsmatt sein. Alle Varianten sehen auf den jeweiligen Ringen sehr edel aus und machen den Trauring zu einem eleganten Schmuckstück. Bei dieser Oberfläche kommen auch die funkelnden Brillanten sehr gut zum Vorschein. Natürlich trägt sich auch diese Oberflächenbearbeitung mit der Zeit langsam ab, je nach Tragebeanspruchung, kann aber ebenfalls jederzeit wieder nachgearbeitet werden und die Trauringe sehen aus wie neu.

eismattierte Oberfläche

Die Oberfläche Eismatt hat den Anschein, als seien die Ringe etwas verkratzt. Der Vorteil bei dieser Oberflächenbearbeitung ist, dass man hier Tragespuren nicht so leicht erkennen kann. Diese Art der Oberfläche ist etwas prägnant, aber auch ausdrucksstark. Es wirkt sowohl elegant, als auch sportlich. In Verbindung mit einer zweiten Farbe ebenfalls sehr schön.

gesandelte Oberfläche

Die sandmattierte Oberfläche ist sehr fein gearbeitet und wirkt deshalb ausgesprochen elegant. Man kann es sich so vorstellen, als ob ganz viele kleine Sandkörnchen an einem bestimmten Punkt zusammenfinden.